Am Donnerstag, dem 24.10. hat der Jahrgang neun den Tagebau in Rüdersdorf besucht. Dort haben die Schüler und Schülerinnen  einen Einblick in die Entstehung und Verarbeitung von Kalkstein bekommen sowie die ersten Fossilien kennen gelernt. Nach der Einführung mit einer Geologin wurden alle mit Weste, Helm, Schutzbrille, Hammer und Spitzhacke ausgerüstet. Zum Tagebau ging es mit einen Landrover auf einer sehr holprigen und nassen Strecke. Eine Stunde gab es Zeit, um nach Fossilien und Kristallen zu suchen. Jeder durfte anschließend seine Fundstücke mit nach Hause nehmen. Zum Ende des Ausfluges sollte jeder noch verschiedene Aufgaben zu den Fossilien bearbeiten. Insgesamt war die Exkursion eindrucksvoll und es war interessant zu sehen, wie Kalkstein abgebaut wurde.

  • Tagebau_Ruedersdorf_01