Erasmus Projekt SoS – Skills for Success

Erasmus logo.svgDas Erasmus Projekt, welches in einem Zweijahreszeitraum stattfindet (2015-2017), ist ein EU übergreifendes Programm welches auch in unser Schule für mehrere Klassenstufen angeboten wird.

Die teilnehmenden Schüler kommen aus Italien, Spanien (Katalonien und Andalusien), Nordirland, und natürlich vom Vicco-von-Bülow-Gymnasiums. Schüler können sich hier mit anderen Gleichaltrigen in mehreren Ländern in Europa auseinandersetzen und mit ihnen das Ziel des Projektes ausarbeiten. Abgesehen vom Kennenlernen und Schließen von Freundschaften ist das Ziel des Projekts die Verbesserung der „literacy skills“, also der Ausbau kommunikativer und sprachlicher Fähigkeiten. Beispielsweise üben wir, wie man richtig Vorträge hält und setzen uns darüber mit den Austauschschülern auseinander. Die Austausche finden meist im Zeitraum einer Schulwoche statt, und zwischen dem 23.5 und 27.5 fand der erste gelungene Austausch hier in unserer Schule statt, bei dem jedes der angegebenen Länder erfolgreich teilnahm. Wir freuen uns bereits auf weitere lehrreiche Facetten des Projekts.

Steffen Kurenbach 10b

Erasmus Projekt Website: https://sites.google.com/view/ehl-enjoy-a-healthy-lifestyle/home 

 

Vom 28. März bis 1. April 2017 waren wir, 5 Schülerinnen, in Torrefarrera, Katalonien mit dem Austauschprojekt Erasmus+ unterwegs. Begleitet wurden wir von Frau Karbach und Frau Hennig.

Am Dienstag flogen wir nach Barcelona, und dann fuhren wir mit dem Zug weiter bis Lleida. Dort trafen wir auf unsere Gastfamilien. Am gleichen Abend nahmen uns unsere Austauschpartnerinnen mit zum Bowling, wo wir alle anderen Austauschschüler aus Huelva und Gubbio kennenlernten.
Am nächsten Tag fuhren wir alle zusammen am frühen Morgen 2 Stunden mit dem Bus nach Barcelona. Dort machten wir eine Stadtrallye und hatten später noch Freizeit um die Stadt selbstständig zu erkunden.
Am Donnerstag waren wir in der Schule und machten den Workshop „Are you a good reader?“. Danach wurde uns von den Schülern und Lehrern aus Katalonien die katalanische Kultur und Sprache näher gebracht. Am Nachmittag fuhren wir zur Seu Vella, einer Burg und Kathedrale und größte Sehenswürdigkeit Lleidas, wo uns eine QR-Code-Rallye über die Geschichte informierte . Später hatten wir Freizeit um uns die Stadt anzugucken und abends gingen wir gemeinsam essen.
Am nächsten Tag besuchten wir das Rathaus Torrefarreras, lernten den Bürgermeister kennen und machten einen Schauspielworkshop im Theatersaal des Rathauses. Abends fand ein „Farewell Dinner“ im Saal zusammen mit den Gastfamilien und Lehrern statt, danach gingen wir Jugendlichen aus und feierten den Abschluss.
Am Abreisetag verabschiedeten wir uns von den Familien und fuhren zurück nach Barcelona. Dort hatten wir noch etwas Zeit besondere Orte der Stadt kennenzulernen. Am späten Nachmittag begaben wir uns zum Flughafen, wo abends unser Flieger nach Hause startete.
Wir alle hatten eine sehr schöne Zeit und haben sie sehr genossen; wir möchten unsere Austauschschüler bald wieder besuchen. Wir haben so viele unglaublich bereichernde Erfahrungen gesammelt und sind dem Austauschprojekt dafür sehr dankbar.

Kontakt

Heinrich-Zille-Straße 30, 14532 Stahnsdorf

Tel: 03329 696080

Fax: 03329 6960899

E-Mail: sekretariat[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Aktuelle Termine

Keine Termine

Verkauf der Schulkleidung

T-Shirt  T-Shirt Girl T-Shirt Boy  Hoody Schlüsselband
  Shirt M Shirt J

Schluesselband

13,-€  13,-€  13,-€

25,-€

2,50€

Bestellung über:
foerderverein[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Vermietung der Schließfächer

Nach oben