Am Dienstag, den 20.11.2018, hat die Klasse 10a im Rahmen des Französischunterrichts, eine Exkursion zu den Schulkinowochen nach Berlin ins Sony Center gemacht, ums sich den Film „Le voyage de Fanny“ im Originalton anzuschauen. Der Film handelte von jüdischen Kindern, die während des zweiten Weltkriegs auf der Flucht waren. Wir fanden ihn spannend und sehr interessant. Nach einer Filmauswertung durften wir den Nachmittag individuell verbringen.
Klasse 10a