Aktuelle Seite: Startseite

Willkommen auf der Homepage des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums

Am Vicco-von-Bülow-Gymnasium lernen ca. 522 Schülerinnen und Schüler in vier siebten, vier achten, fünf neunten und drei zehnten Klassen. Ca. 90 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit die Jahrgangsstufe 11. Unser Gymnasium wurde im Schuljahr 2009/2010 als Gymnasium-Stahnsdorf gegründet und hatte seinen Sitz in der Warthestraße in Teltow.

Im August dieses Jahres bezogen wir unser neues Schulgebäude in der Heinrich-Zille-Straße 30 in Stahnsdorf und wir gaben uns den Namen Vicco-von-Bülow-Gymnasium.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 30. April 2014 15:27

Informationen zum ersten Unterrichtstag

 

Wir heißen unsere neuen Schüler der siebten Klassen willkommen und begrüßen natürlich unsere neuen KollegInnen, die unser Kollegium ab dem neuen Schuljahr verstärken!

Folgende Übersicht soll den Start am ersten Schultag erleichtern:

Kl. 8 - 10: 

1./2. Std. Klassenleiterstunden 

Kl. 11:

Treff der Schüler Kl. 11 auf dem Schulhof

 

1./2. Std. Tutorenstunden

Kl. 12:

1. Std. Tutorenstunde

 

2. Std. Info-Veranstaltung zu Prüfungen (Aula)

3. – 6. Std. Unterricht lt. Plan 

15.00 Uhr Beginn der Schulaufnahme Kl. 7a,b,c 

15.30 Uhr Beginn der Schulaufnahme Kl. 7d,e 

Wir wünschen allen einen schönen und erfolgreichen Start in das Schuljahr 2014/15 an unserer Schule!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 23. August 2014 12:26

Achtung Chorschüler!

Wir treffen uns bereits am 1. Schultag zur gewohnten Zeit (14.45 Uhr) zur Chorprobe und zu den anschließenden Auftritten bei den Einschulungsfeiern (voraussichtliches Ende: 17 Uhr).

Ich hoffe sehr auf zahlreiches Erscheinen und freue mich auf euch!

Eure Frau Jaekel

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 21. August 2014 13:46

Geomagnetisches Praktikum

Vom 30.6. bis zum 4.7. hat der Physikleistungskurs am GFZ auf dem Telegraphenberg in Potsdam ein geomagnetisches Praktikum durchgeführt.

Die Theorie wurde durch praktische Experimente untermauert. Dabei war es für viele interessant, dass für uns nicht spürbare Erdmagnetfeld zu untersuchen.
Um euch einen besseren Einblick in dieses Praktikum zu ermöglichen, zeige ich euch, wie so ein Tag am GFZ aussah.
Beginnend um 9 Uhr fingen wir an uns mit der Theorie zu beschäftigen. Dies konnte auch mehrere Stunden dauern, da wir in einzelnen Teilgebieten tiefer in die Materie einstiegen.
Darauf aufbauend, führten wir dann Experimente durch, die uns zum Beispiel aufzeigten, welchen Einfluss ein externes Magnetfeld auf das Erdmagnetfeld hat oder wie man zu früheren Zeiten die Stärke des Feldes nur mit Hilfe eines Kompasses herausfand.
Nach der Mittagspause werteten wir unsere Experimente aus und zogen entsprechende Schlüsse.
Die Tage endeten um 15 Uhr.
Wir, der Physikleistungskurs, bedanken uns bei Herrn Dr. Wigor Webers für fünf sehr lehrreiche Tage.

E.G. Physikleistungskurs 11

Geomagnetisches...
GeomagnetischesPraktikum_01 GeomagnetischesPraktikum_01
Geomagnetisches...
GeomagnetischesPraktikum_02 GeomagnetischesPraktikum_02
Geomagnetisches...
GeomagnetischesPraktikum_03 GeomagnetischesPraktikum_03
Geomagnetisches...
GeomagnetischesPraktikum_04 GeomagnetischesPraktikum_04

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 06. Juli 2014 14:37

First student exchange with Heritage High School in Lynchburg

Sechs Wochen nach dem Abschied in Lynchburg durften wir am 10. Juni unsere Gäste aus Amerika, die mittlerweile unsere Freunde geworden waren, am Flughafen Tegel empfangen. Gleich am Mittwoch mussten unsere Austauschschüler mit in die Schule und sie waren von Anfang an begeistert! Das Gebäude, die tolle Ausstattung und die Menschen fanden sie super. Vor allem die amerikanischen Lehrerinnen waren fasziniert von unseren Materialien :P
Die nächsten Tage besuchten die amerikanischen Gäste vormittags den Unterricht zusammen mit ihren "hosts", nachmittags gingen wir viele Sehenswürdigkeiten besichtigen. Wir hatten immer viel Spaß miteinander und haben viel gelacht, aber auch vieles gelernt!
Oft trafen wir uns alle zusammen zum Fußball gucken bei Merit oder wir gingen shoppen am Kudamm. Die zwei Wochen vergingen sehr schnell und der Abschied rückte immer näher.
Sonntagabend vor der Abreise feierten wir noch eine "Farewell-Party", an der auch viele Lehrer und Familienmitglieder teilnahmen. Am Dienstag, den 24. Juni, war der Abschied gekommen. Wir waren alle sehr traurig, dass diese schöne Zeit nun endgültig vorbei war und bedanken uns noch einmal für den tollen Einsatz aller Beteiligten, vor allem von Frau Scholich-Blößner!!!
Denn ohne sie hätten wir diese tolle Zeit nicht erleben können.
Vielen Dank!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 06. Juli 2014 14:27

Seite 1 von 10

Kontakt

Heinrich-Zille-Straße 30, 14532 Stahnsdorf

Tel: 03329 696080

Fax: 03329 6960899

E-Mail: sekretariat[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Aktuelle Termine

Terminexport

Joomla templates by Joomlashine